Warum ein Musikentertainer alleine oder im Duo?

  • kompetente Beratung im Vorfeld und nur einen Ansprechpartner
  • geringer Platzbedarf
  • weit gefächertes Repertoire
  • kostengünstiger als eine Band

Es gibt viele Gründe einen Musikentertainer oder ein Duo zu buchen!


In der Regel hat eine Band ein festes Programm. Der Musikentertainer hingegen kann sich mit seinem breit gefächerten Repertoire besser dem Publikum anpassen und sich auf dessen Musikwünsche individuell einstellen. Gleichzeitig ist er auch in der Lage, die Moderation ganz oder teilweise zu übernehmen und auf Wunsch durch das Programm zu führen.

Der Platzbedarf einer "Ein-Mann-Band", gleich ob mit oder ohne Sängerin, ist wesentlich geringer, als bei einer Musikkapelle! Auf nur wenigen Quadratmetern kann der Musikentertainer seine Anlage aufbauen.

Die Qualität der Musik ist heute schon so weit ausgereift, daß man einen Musikentertainer nicht mehr mit dem früheren "Orgel-Spieler" der 6oer und 7oer Jahre vergleichen kann.
Mit modernster Keyboardtechnik ist heute ein aktueller Sound genauso zu erreichen wie auch volkstümliche oder klassische Musik, Bigband-Sound, Disco, Schlager, Country oder sonstige Richtungen, natürlich aber auch den beliebten herkömmlichen Orgelsound.

Live, d.h., der Musiker kann sich dem Publikum anpassen und ist nicht auf den Ablauf einer CD oder Diskette angewiesen. Zweifellos kann Musik auch von einem CD-Player erzeugt werden. Jedes Budget ist begrenzt. Gerade deshalb ist eine Überlegung wert, ob man die musikalische Atmosphäre einer sorgfältig geplanten Veranstaltung wirklich nur mit Konservenware bestreiten sollte.

Schließlich ist es Ihre Veranstaltung, Ihre Feier oder Ihr Festtag. Kompromisse können Sie öfters eingehen, aber Ihre Veranstaltung ist einmalig!